WICHTIGE INFORMATION ZUM SPORTBETRIEB!!!

Information zum Herzsport:

  • Ab 21.10. findet der Herzsport wieder in der Veit-Stoß Halle statt.
  • 17:45 – 18:30 (Übungsgruppe 1 & Gemischtgruppe 1) 
  • 19:00 – 19:45 (Trainingsgruppe 1 & Gemischtgruppe 2)

Liebe Mitglieder,

seit Montag, den 21.09.2020 öffnen einige städtischen Sporthallen für den Sportbetrieb. Es freut uns, dass somit ein weiterer Schritt in Richtung „Normalität“ gemacht werden kann.

Dennoch haben wir hier weiterhin mit sehr großen Einschränkungen zu kämpfen. Unter anderem ist die Teilnehmerzahl in den einzelnen städtischen Hallen sehr stark begrenzt, sodass eine komplette Rückkehr zum normalen Regelbetrieb noch nicht möglich ist.

Unsere Abteilungen haben sich auf die erste Öffnung der städtischen Hallen, so gut es ging vorbereitet! Die derzeit geltendenen Trainingszeiten entnehmen Sie daher bitte den jeweiligen Abteilungsseiten oder Sie informieren sich direkt bei Ihrem Trainer/Übungsleiter.

Hinweis: Wir arbeiten ständig daran, dass Sportangebot so zu optimieren, damit wieder ein einigermaßen geregelter Sportbetrieb stattfinden kann. Wir müssen daher weiterhin flexibel auf neue Lockerungen von Seiten der Stadt Nürnberg hoffen. Dies gilt besonders im Bezug auf die Gruppengröße in den Sportstunden, um unser Sportprogramm weiter in Richtung „Normalbetrieb“ lenken zu können.

Vielen Dank an alle Mitglieder für Ihre Geduld.

Bei weiteren Fragen, stehen wir natürlich sehr gerne in der Geschäftsstelle telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung. 

Telefon: 0911/3769859, 0911/5298619

E-Mail: info@tuspo-nuernberg.de

Sportliche Grüße

Tuspo Nürnberg e.V.

Schutz -und Hygienekonzept - Tuspo Nürnberg

Winterurlaub - Jetzt anmelden


Fotoquelle:Die Tauplitz/Tom Lamm

Flutlichtsanierung

Projektlaufzeit: 01.06.2020 – 31.05.2021

www.ptj.de/klimaschutzinitiative-kommunen

„Nationale Klimaschutzinitiative“

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinne und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.