Eisstock

Quartalsbericht

Hallo liebe Eisstockfreunde :

Es ist nicht zu fassen, aber Corona hat uns immer noch im Griff. So wie es im Moment aussieht können wir nur hoffen, dass es zu keinen weiteren Einschränkungen kommt.

Aber die Sportler kennen ja Disziplin und können sich auch richtig verhalten.

Deshalb kann ich heute eine tolle Mitteilung machen:

Unsere neue Stockbahn ist errichtet! Sie sieht einfach super aus!“

Wir hatten auch schon die Möglichkeit darauf zu spielen und es ist ein tolles Gefühl. Man muss sich zwar erst daran gewöhnen, aber es läuft aus Versehen kein Stock mehr ab. Und das ist wunderbar.  

           

Nun zu unseren neuen Aktivitäten. Aus jetziger Sicht kann unsere geplante Sportwoche vom 06.09.20 bis 13.09.20 in Tittling am Dreiburgensee durchgeführt werden. Wir freuen uns sehr, denn es ist ja ein wirklicher Lichtblick. Wir hoffen auf schönes Wetter, damit wir mindestens 2 x auf der dortigen Bahn spielen können.

Ob wir unser Forellenessen bei Tuspo am 14.10.20 wirklich durchführen dürfen, müssen wir noch abwarten. Es wird jedenfalls rechtzeitig ein Aushang an der Villa angebracht werden.

Nun möchte ich allen einen schönen Sommerabschluss wünschen und bleibt bitte alle gesund.

 

Eure Helga Nöllner

Zukünftige Aktivitäten:

Während der Umbauarbeiten unserer Stockbahn war der Trainingsbetrieb von Ende Juli    bis Mitte August eingestellt.

Zwischenzeitlich ist die Bahn fertiggestellt und es wird wieder trainiert.

Die geplante Sportwoche vom 6. bis 13. September steht bevor. Hoffentlich gibt es keine zusätzlichen Einschränkungen, welche diese Reise unmöglich machen würde.