Projektpreis „was bewegen“ für die Kindersportschule

Unter dem Motto „was bewegen“ verleiht die Stadt Nürnberg einmal im Jahr den Projektpreis für erfolgreiche Nürnberger Sportvereinsprojekte mit besonders großem Vorbildcharakter.

Der Tuspo Nürnberg hat am Samstag, 18.11.2023 im Rahmen der Sportdialoge des SportService Nürnberg den Preis für den 3. Platz dotiert mit 500,–€ verliehen bekommen. Die nachfolgende Laudatio wurde von Christian Conrad (BLSV-Kreisvorsitzender Nürnberg) verlesen:

TUSPO 1888 Nürnberg – Kooperation Kindersportschule mit Kita Champini

Die Kooperation zwischen der Kindersportschule des Tuspo Nürnberg und dem Kindergarten Champini Marienberg ist ein strahlendes Beispiel dafür, wie frühzeitige sportliche Förderung nicht nur die körperliche Gesundheit, sondern auch die soziale Kompetenz der jüngsten Mitglieder unserer Gesellschaft beeinflussen kann.

Seit dem Beginn dieser wegweisenden Kooperation im Jahr 2016 haben Kindergartenkinder die Möglichkeit, einmal wöchentlich in der Turnhalle des Tuspo Nürnberg unter der Anleitung von zwei engagierten Übungsleiterinnen aktiv zu werden.

Die Erfolgsgeschichte dieser Kooperation manifestiert sich nicht nur in der jährlichen Verlängerung seit ihrem Beginn, sondern auch in der jüngsten Ausweitung des Projekts. Seit September 2022 nehmen nun auch Krippenkinder aktiv am Sportangebot des Tuspo teil. Eine Übungsleiterin besucht die Einrichtung einmal pro Woche, um ein altersgerechtes Sportangebot durchzuführen. Ein weiteres Mal pro Woche kommen Kinder dazu in die Tuspo-Turnhalle.

Diese Kooperation ist eine Bereicherung für die beteiligten Kinder und verdient Anerkennung als vorbildliches Beispiel dafür, wie Sport als Mittel zur ganzheitlichen Entwicklung von Kindern genutzt werden kann. Möge dieses Projekt weiterhin Kinder inspirieren, fördern und auf ihrem Weg zu selbstbewussten und gesunden Individuen begleiten.

Copyright Stadt Nürnberg / Giulia Iannicelli
Am Donnerstag, den 21. März findet ab 18:30 unsere Mitgliederversammlung im Tennis Vereinsheim statt. Dabei werden wir alle Pläne zur neuen Saison vorstellen. Für…
Am Mittwoch, 7. Februar 2024 fand die satzungsgemäße Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen statt. Einstimmig gewählt wurden: Abteilungsleiter: Timo Fischer stellv. Abteilungsleiterin: Lea Hofmann Kassiererin: Ricarda…