Spielberichte der 1. Männermannschaft

Saison 2017/18

VORBERICHT: So. 15.04.2018 18:00 Uhr HG Zirndorf – Tuspo Nürnberg

Letzter Spieltag in der BOL Mittelfranken

HG Zirndorf (5./24:18 Punkte) gegen TuSpo Nürnberg (10./ 11:31 Punkte)

Der letzte Spieltag einer langen Saison mit vielen Tiefen, aber auch Höhen steht an. Da alle Spiele dieser Liga zeitgleich stattfinden, müssen alle zu ungewohnter Uhrzeit am Sonntagabend um 18 Uhr antreten. Für Tuspo wird das in der Biberthalle in Zirndorf sein.

Für die Gäste um Schäfer, Schwarz & Co. ist es eine lange Saison die sich zu Ende neigt. Am Anfang der Saison war es schwer für die Gäste sich an die Liga zu gewöhnen und viele Spiele wurden knapp oder nach langen Führungen noch aus der Hand gegeben. Und so ist es auch mit dem Spiel gegen die HG Zirndorf gewesen. Lange führten die Gäste mit fünf Toren Vorsprung um am Ende diesen mit schwindenden Kräften, wie so oft in der Hinrunde, wieder aus der Hand zu geben und so ging das Spiel mit einer verpassten Chance auf den Ausgleich mit dem letzten Wurf ärgerlich mit 29:30 an den jetzigen Gastgeber.

Dies und eine sehr stabile Rückrunde stachelt die Herrenmannschaft an, alles in das letzte Saisonspiel zu legen. In der noch alles drin ist. Je nachdem wie die Spiele in den anderen Ligen ausgehen, kann alles noch passieren. Jedoch ist dies eine Sache die die Jungs nicht beeinflussen können. Sehrwohl jedoch das letzte Spiel und so wollen sich alle noch einmal anständig aus der Saison verabschieden. Die Jungs brennen auf einen Sieg. Jedoch hat der Gastgeber um Ihre Toptorschützen Bachmann und Keppeler einen Lauf, die letzten fünf Spiele konnten allesamt gewonnen werden und so stehen sie auch in der Tabelle langsam dort, wo sie vor der Saison TuSpo-Trainer Heimpel sowieso vermutet hat.

Daher wird es sicherlich noch ein Interessantes, letztes Saisonspiel in dem sich ein kommen sicherlich lohnt.