Spielberichte der 1. Männermannschaft

Saison 2017/18

VORBERICHT: Sa. 27.01.2018 16:30 Uhr SG Schwabach/Roth – Tuspo Nürnberg

Am Samstagnachmittag empfängt der zweimalige Vize-Meister aus Schwabach die Mannschaft von Tuspo Nürnberg in der Goldschlägerhalle Schwabach. Der Gastgeber konnte am vergangenen Wochenende „Seinen“ Tabellenplatz wieder einnehmen. Denn nicht nur in den letzten beiden Spielrunden wurde man zweiter, auch jetzt hat die Mannschaft von Trainer Zintl den zweiten Platz wieder inne. Und dies ist nach langfristigen Ausfällen von Zschunke und Lutsch ist eigentlich das größte Kompliment für Trainer und Mannschaft, denn die beiden genannten Spieler gehören sicherlich zum „höchsten Regel“ der BOL.

Selbst wenn zur Zeit etablierte Teams wie Ansbach, Flügelrad und Lauf/Heroldsberg II schwächeln, zieht die Mannschaft um Geck, Schneider und den wiedergenesenen Zschunke auch nach schwächeren Spielen regelmäßig die Punkte ein.

Aber die Gäste aus Nürnberg kommen mit einer Bilanz von 3:1 Punkten im Jahr 2018 nach Schwabach und wollen alles versuchen die nächste Überraschung zu starten. Die Moral ist weiterhin Top und der Kader fit und bestens eingestellt. Sollte sich im Abschlusstraining nichts Neues ergeben, werden die Jungs um Kassing, Gall & Co. bis auf den urlaubsbedingten Ausfall von Braun alle Mann an Bord haben.

Trainer Stannetter:“ Die Jungs sind motiviert und heiß, sie ziehen im Training voll mit und unterstützen mich gerade bei der Trainingsarbeit mit Ihrem Fleiß ungemein!“

Die Jungs werden sicherlich perfekt auf die Stärken der Gastgeber vorbereitet sein! Ob und in wie weit sich die Klasse der Gastgeber unterbinden lässt wird sich morgen zeigen.

Aber eins ist in den letzten Wochen klar geworden, es lohnt sich wieder Anhänger der Tuspo Jungs zu sein. Denn an Ehrgeiz und Willen hapert es dem Team in keinem Fall.

Daher unterstützt und begleitet die Jungs morgen in Schwabach.

Bericht: F.H.