Spielberichte der 1. Männermannschaft

Saison 2016/17

VORBERICHT 1. Spieltag: Tuspo – HG/HSC Fürth

Schuhe geschnürtEndlich geht’s los, die Schuhe werden geschnürt!

Die Herren von Tuspo Nürnberg starten am morgigen Samstag in die Saison. „Endlich“ hört man aus den Kreisen der Mannschaft. Seit 01.07.2016 befinden sich die Herren in der Vorbereitung, dem Trainer ist bewusst, dass die ersten beiden Spiele mit zu den wichtigsten gehören. Heimpel: „Als erstes ist es wichtig, weil jedes Team möchte mit einem Erfolgserlebnis in die Saison starten und einen Lauf starten. Des Weiteren weiß kein Team, wo es zu 100% steht.“ Die Jungs um Schoch, Gall & Co. haben zwar durchweg super Ergebnisse in der Vorbereitung erziehlt, aber allen ist bewusst Samstag um 20 Uhr zählt es und es geht komplett bei null los! Das Kribbeln im Team ist da und es wird sicherlich alles noch bis zum Anpfiff noch steigern. Wichtig wird sein, dass die Mannschaft die Anspannung in Freude umwandelt und locker dabei wird. Denn mit dem Gegner kommt ein harter Brocken, niemand geringeres als der BOL- Absteiger aus Fürth gibt sich die Ehre. Heimpel: „Ich selbst habe ein Jahr dort gespielt, kenne noch ein paar Spieler von damals, die Jungs werden zwar älter, aber nicht unbedingt schlechter. Sie sind ein Team, das seit Jahren eingespielt ist, die auswendig kennt. Sie spielen körperlich sehr hart und gehen an die Grenzen, sind dadurch eine sehr robuste Mannschaft! Außerdem verfügen Sie über ein kontrolliertes Spiel und einem starken Rückraum mit einem sehr guten Spielgestalter Herrmann. Unser Schlüssel muss sein, wenig in Mann gegen Mann Situationen zu kommen. Und auf Tempo zu drücken und mit einem vollen Kader den Gegner an seine Grenzen zu bringen. Dann haben wir sicherlich eine Chance! Sonst ist es bei dem Team sehr schwer abzuschätzen, wer aufläuft! Aber das muss uns egal sein, wir konzentrieren uns zu 100% auf uns!“

Dieser Gegner und die Woche drauf gleich bei der Reserve HG Ansbach II sind wohl mit die dicksten Brocken der Liga. Aber die Herren mit ihren fünf Neuzugängen sehen dass positiv, Sie wissen früh in der Saison, wo es hingeht und wo sie stehen. Lasst uns zusammen unsere neue Spielstätte die Geschwister-Scholl-Halle zu einer Festung machen. Liebe Tuspo Fans und Mitglieder, lasst uns am Samstagabend mit euch zusammen das erste Spiel erfolgreich gestalten. Wir freuen uns über jeden Zuschauer und Unterstützung!

Der Kader wird sich erst nach dem Abschlusstraining herausstellen.

Bis Samstag eure Herren1 wir freuen uns, euch zu sehen!