Turnen

Willkommen beim Turnen

Hallo,

schön, dass du uns auf der Turner- Seite des Tuspo Nürnberg besuchst.

Turnen bei uns bedeutet Geräteturnen im Bereich des Breitensports.

Bei uns kannst du einfach zum Spaß nur für dich oder auch wettkampforientiert Geräteturnen trainieren.

Wir haben auch eine Gruppe die für den Turnerjugend 4 Kampf trainiert. Das ist ein Wettkampf bestehend aus 2 turnerischen Disziplinen (Bodenturnen und Minitrampolin springen) sowie Schwimmen und Laufen.

Der Spaß an der Bewegung steht bei uns im Vordergrund.

Wenn wir jetzt dein Interesse geweckt haben, schau doch einfach mal vorbei und probiere es aus.

Die Trainingszeiten findest du hier.

Auf der Seite Abteilungsleiter und Trainer findest du Kontaktdaten, falls du noch eine Frage an uns hast.

Wir freuen uns auf dich!

Aktuelles

Turn 10

Was ist Turn10 ? Turn 10 ist ein Wettkampfprogramm, dass sich an das „Können“ der Turnerinnen und Turner orientiert und sich damit hervorragend für den...
Read More

Gaupokal männlich 2019

Am Sonntag den 17.03.2019 bestritten unsere Turner den ersten Wettkampf des Jahres . Ausrichter war wie bereits im Vorjahr der TV Heilsbronn. Neben unseren fünf Jungs vom Tuspo Nürnberg nahmen circa 50 weitere Turner folgender Vereine teil : TV 1860 Fürth, TV Bubenreuth, TV Heilsbronn, TSV Windsbach, TB Erlangen sowie der Post SV Nürnberg.Mit Tim Angermeier konnteder Tuspo wieder einen Kampfrichter stellen.Er bewertete diesmal die Leistung am Reck. Der Wettkampf verlief für alle 5 Jungs an allen Geräten sehr  zufriedenstellend .Sie haben teilweise ihren Schwierigkeitsgrad erhöht und neue Übungen zum ersten Mal im Wettkampf dargeboten .Neue Übungsteile wie Radwende -Flic Flac, der Handstandüberschlag am Boden sowie beim Sprung und der Salto vorwärts (Boden) klappten einwandfrei . Zum Teil wird nun auch am Hochbarren geturnt.  Harry Dostal erreichte in seiner Altersklasse Wettkampf 6 (Jahrgang 2009/10) von 13 Teilnehmern mit 78,55 Punkten den 6.Platz. In der Altersklasse Wettkampf 5 (Jahrgang 2007/08) starteten 18 Teilnehmer .Luis Kraut schaffte es aufs Siegertreppchen. Er wurde mit  86,85 Punkten Dritter. Ben Pätow erreichte mit 82,40 Punkten den 9 Platz.Jan Friederich wurde mit 80,95 Punkten Zehnter und Juriy Amelchenko mit 79,00 Punkten Elfter .