Eisstock

Quartalsbericht

Hallo liebe Eisstockfreunde:

Schon wieder mussten wir Abschied nehmen von einem unserer langjährigen Mitglieder. Unser Peter Beyer wurde am 07.02.20 verabschiedet.

Das Wetter schlägt mal wieder Kapriolen. Es benimmt sich jetzt schon wie im April. Ob dann schon bald der Sommer kommt? Wie auch immer, wir können meistens spielen und das gefällt uns gut.

Heute möchte ich von unserer Jahresversammlung der Abteilung vom 22.01.20 berichten.

Leider waren nur 7 unserer Mitglieder anwesend, obwohl nachmittags gespielt wurde und der Termin der Einfachheit halber auf diesen Tag verlegt wurde. Das Ergebnis war traurig aber wahr. Wir hoffen, dass es im nächsten Jahr „wieder“ besser wird. Es standen Neuwahlen an. Das Ergebnis sieht folgendermaßen aus:

1. 1. Abteilungsleiter: Georg Schmidt

2. 2.Abteilungsleiter: Herbert Freundorfer

3. Abteilungskassier: kommissarisch Georg Schmidt

4. Abteilungsschriftführerin: Helga Nöllner

5. Abteilungsgerätewart: Kurt Meyer

6. Abteilungs-Kassenrevision: Heinz Hey und Helga Nöllner

Es wurde beschlossen, dass die Wanderwoche der Abteilung wieder im Seehotel Tauer in Tittling von Sonntag, 06.09.20 – 13.09.20 durchgeführt wird. Interessenten können sich bis Juni oder Juli noch anmelden, damit dann die genaue Zimmerreservierung abgeschlossen werden kann. Dazu möchte ich noch kurz erwähnen, dass im Haus ein Aufzug und nun auch ein beheiztes Freibad zur Verfügung stehen.

Ob ein Herbstausflug, evtl. mit eigenen Fahrzeugen, durchgeführt werden könnte, konnte nicht entschieden werden. Darüber wird dann im Laufe des Jahres noch gesprochen.

Der nächste Termin für den Arbeitsdienst ist Mittwoch, der 15.04.20 ab 9.00 Uhr.

Ersatztermin: 22.04.20.

Unsere Abteilungsmeisterschaft 2020 findet am Samstag, den 09.05.20 ab 13.00 Uhr statt. Um rege Beteiligung wird gebeten, damit die Veranstaltung in diesem Jahr wieder durchgeführt werden kann.

Die weiteren Aktivitäten erfahren Sie im nächsten Heft bzw. ist auch ein Aushang an der Villa immer vorhanden.

Außerdem kann alles auf unserer Homepage nachgelesen werden.

Nun wünsche ich allen eine gute Zeit.

Eure Helga Nöllner

Zukünftige Aktivitäten:

            Voraussetzung ist die Freigabe des Sportplatzes!!!!!!!!!!!!!!!!!!!