Spielberichte der 1. Männermannschaft

Saison 2019/20

VORBERICHT: Sa. 23.11.2019 19:00 Uhr HG Zirndorf – Tuspo Nürnberg

Am Samstagabend sind die Herren I des Tuspo Nürnberg zu Gast in der Biberthalle bei der HG Zirndorf. Sind die HGler gestärkt von zuletzt zwei beachtlichen Siegen gegen die SG Kernfragen und in Gunzenhausen, kommt man auf Seiten der Tusporaner mit gemischten Gefühlen an die Bibert. Hat man zwar letzte Woche einen Punkt gegen den TSV Roßtal II erkämpft, fühlte es sich nach dem Spiel jedoch eher nach einem verlorenen Punkt an.

In Zirndorf erwartet das Team der Trainer Majcen/Stannetter eine Mannschaft, deren Gesicht sich im Sommer doch stark verändert hat. Neben der neuen Trainerin Claudia von Frankenberg haben auch einige ehemalige A-Jugendliche des TV Eibach 03 in Zirndorf eine neue Herausforderung gefunden. Allerdings hat das Team aus dem Fürther Landkreis wie auch Tuspo einige erfahrene BOL-Veteranen. Damit stehen sich am Wochenende zwei Teams gegenüber, die vor Saisonstart kräftig verjüngt wurden und einen guten Mix aus Jung und Alt im Kader besitzen.

Um ein erfolgreiches Spiel zu zeigen muss eine klare Leistungssteigerung her. Muss man im Angriff klarer und strukturierter spielen um die Effektivität zu steigern, so fehlt es in der Defensive aktuell etwas an Aggressivität. Auch gegen Roßtal hatte man den Eindruck, der Wille einen Ballverlust des Gegners zu erzwingen ist schlicht nicht vorhanden. Daher hat das Trainergespann den Fokus vermehrt auf die Defensivarbeit gelegt. Somit kann man gegen Zirndorf auf einen wesentlich aggressiveren Defensivblock rechnen, der mehr Zugriff auf das Spiel finden will. Wenn man es schafft eine geschlossene Mannschaftsleistung gepaart mit einem gut aufgelegten Torhüter auf die Platte zu bringen, ist vielleicht eine Überraschung möglich!

Denn die Zielsetzung ist klar! Aus Nürnberger Sicht will man solange wie möglich in Schlagdistanz bleiben, dem vermeintlichen Favoriten ein Bein stellen und zwei Punkte entführen. Um dieses Ziel zu erreichen, benötigt das Team auch möglichst viel Unterstützung von den Rängen!!

ALSO AUF GEHT’S TUSPO !!