Spielberichte der 1. Männermannschaft

Saison 2017/18

04.11.2017: SG Kernfranken – Tuspo Nürnberg 34:29 (17:13)

Das Spiel in Neuendettelsau kann man leicht beschreiben, ohne Abwehr gewinnst du kein Spiel. Und so war es zwar vorne ein gefälliges Spiel, aber hinten taten sich, wie in diesem Maße noch nicht dagewesene Abwehrschwächen auf.

Egal was Spielertrainer Heimpel und dein Co Stannetter versuchten, ohne die nötige Einstellung in der Abwehr wird es schwer ein Spiel in der BOL zu gewinnen. So versuchte es man mit einer kompakten 6:0 oder mit einer 5 +1 oder mit einer 4 +2, jedoch jedes System funktioniert nur dann wenn man es mit Leidenschaft spielt. Ob es an dem dunklen und späten Samstagabend lag, an der Anfahrt oder das mit Jan Schäfer der Abwerboss und mit Sebastian Schwarz ein weiterer Abwehrspezialist gefehlt hat weiß man nicht. Jedoch muss von einem BOL Spieler erwartet werden, dass man keine solchen eklatanten Lücken in der Abwehr hinterlässt und so wurde an diesem Tag keiner der Spieler diesen Staus in der Abwehr gerecht.

Vorne wiederrum spielte man sehr gefällig, nach sehr kurzer Spielzeit musste sich Spielertrainer Heimpel das komplette Spiel in enger Manndeckung wiederfinden. Kurz mussten sich die Gäste an die neue Spielsituation gewöhnen und so war man von 4:4 auf 9:12 ins Hintertreffen geraten. Jedoch dann fing sich das Team um Kassing, Fillip und Schoch im Angriff und so blieb man immer auf Schlagdistanz. Und sollte der Gegner trotz Manndeckung nur mal kurz nicht aufpassen Netze Heimpel trotz dauerhafter Begleitung dennoch 9/3 Mal ein und half seinen Team. Jedoch war wie schon erwähnt, das Problem die Abwehr und so war es an diesem Tage ein leichtes für den Gastgeber am Ende verdient die beiden Punkte zu Hause zu behalten.

Und man musste wieder einmal nach Hause fahren mit der Gewissheit es wäre mit einer nicht besseren sondern überhaupt vorhandenen Abwehr mehr drin gewesen. Jedoch positiv sind die Fortschritte des erst 17 Jahre alten Reschab Haripow zu erwähnen der mit seiner unbekümmerten Art Vier mal ins Schwarze traf und damit Lust auf mehr macht. Auch die tadellose und unaufgeregte Art der beiden SR muss mal erwähnt sein.

Spielverlauf und Tore findet ihr hier:
http://bhv-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaDokumentHBDE.woa/2/wa/nuDokument?dokument=MeetingReportHBFOP&meeting=6153551&etag=3cb40f9c-e2a4-44be-a474-ee6013922037